HorseDream Andrea Schmitz Academy
HorseDream Andrea Schmitz Academy 

Hochschulkooperationen

Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin

 

Studiengang Unternehmensgründung und -nachfolge SoSe 2014 - WS 15/16

Lehrkonzept genehmigt durch Studiengangsleitung Prof. Dr. Birgit Felden

Initiert durch Andrea Männel, M.A. Educational Media in Planung des Lehrkonzepts für das Modul Kommunikation und Interaktion im Beruf.

 

Studiengang Wirtschaftsinformatik WS 14/15

 

Nach TraintheTrainer und HorseDream Partner Lizensierung war Andrea Männel so von der Wirksamkeit der Vermittlung von Modellen in Interaktion mit Pferden überzeugt, dass sie HorseDream bat, Prof. Dr. Heike Wiesner zur Evaluation des TraintheTrainers "Kunst der Führung" aus Sicht der Wirtschaftsinformatik einzuladen.

 

Prof. Dr. Heike Wiesner folgte der Einladung zum Wochenendseminar und vereinbarte mit Gerhard Krebs, in Kooperation mit der HWR im Wintersemester 14/15 ein Projekt in Zusammenarbeit mit HorseDream im Studiengang Wirtschaftsinformatik zu starten.

 

Ihre Evaluation des TraintheTrainers und der Idee, eine HorseDream International Academic Alliance aufzubauen, finden Sie im folgenden Interview (noch ungeschnitten - 15 min). Link

 

Das Interview wurde mit Genehmigung auf der EAHAE Kooperationsbörse am 29.7.2014 veröffentlicht.

 

Weitere Hochschulkooperationen:

 

Die HDA Kooperationspartner haben das gemeinsame Ziel, weitere Hochschulkooperationen im Raum Dresden, Köln und Mainz aufzubauen, die das Konzept Leadership par Excellence entsprechend der in der EAHAE Gemeinschaft festgelegten Qualitätskriterien durchführen. Diese werden in einheitlichem Forschungsdesign untersucht.

 

Weitere Hochschulprojekte

 

Die Vorstellung des Konzepts HDIAA, des Interviews mit Prof. Dr. Wiesner durch Andrea Männel anlässlich der EAHAE Kooperationsbörse in Knüllwald am 29.6.14 motiverte die Duale Hochschule Baden-Württemberg ebenfalls ein Projekt mit HorseDream zur Vermittlung von Schlüsselqualifikationen zu starten. Dies allerdings nicht nach den in der EAHAE Gemeinschaft festgelegten Qualitätskriterien, so dass eine direkte Kooperation nicht zustandekam.

 

Weitere Hochschulen und Akademien verfolgen das Projekt in Berlin mit Interesse. Wir freuen uns sehr über diese positive Gesamtentwicklung.

Aktuelles

 

27.7.2017 Erfolgsmeldung

 

Das Konzept "Leadership par Excellence" wurde im Sommersemester 2016 erstmalig im Modul Füh- rung des berufsbegleiten- den Masterstudiengang Prozess- und Projekt-management an der HWR Berlin durchgeführt. Das positive Feedback der Studierenden, Professorin des Moduls, Geschäfts-führung des FB2 und der Studiengangsleitung hat die Wirksamkeit bestätigt. Es ist nun etablierter Pflichtbestandteil auf Masterniveau. Meine Kooerationspartnerin Equinnsicht und die HorseDream Academy freuen sich auf das nächste Projekt im Sommer-semester 2017.

 

27.3.2015 - Pferde an die Hochschule auf Masterebene

 

Die pferdegestützte, pädagogische Intervention zur Vermittlung von emotionaler Intelligenz für Studierende, wird gerade zum festen Bestandteil des Moduls Führung, das im Sommersemester 2016 an der HWR erstmalig durchgeführt werden soll. Professor Dr. Wotschke hat am eigenen Leid die Wirksamkeit des Einsatzes von Pferden beim HDA Kooperationspartner, Equinnsicht erlebt.
Es war ein magischer Tag voller Erkenntnisse, der neue Wege beschreiten lässt.

Die Vision, Pferde an der Hochschule im Rahmen von pädagogischen Interventionen einzusetzen, um Modelle zur Vermittlung von Emotionaler Intelligenz erfahrbar zu machen, wird immer mehr Wirklichkeit.

Vorstellung des HorseDream Academic Konzepts auf der EAHAE Börse in Knüllwald (European Association of Horse Assisted Educators). Dadurch wurde die Zusammenarbeit mit Dr. Claudia Nebel-Töpfer von Equinnsicht begründet.

Erstmalig eingesetzt von Andrea Männel mit der HorseDream Academy am 14.7.2014 im Sommersemester 2014 an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin im Studiengang Unternehmensgründung und -nachfolge.

Auch fand die Idee große Resonanz an der Dualen Hochschule Mannheim, die das Projekt HorseDream Campus startete . In diesem Semester werden Pferde an der HWR Berlin und Mannheim in pädagogischen Interventionen zum Einsatz kommen. Das Interesse an diesem Projekt ist international und wird im Oktober auf der Internationalen EAHAE Conference vorgestellt werden.

 

25.7.2014

Kooperation am 25.7.2014 mit Equinnsicht begründet. HDA Kooperationspartner Dresden,
Dr. Claudia Nebel-Töpfer, Diplom-Psychologin mit Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie, 
Wiss. Untersuchung und Einsatz des Konzepts "Leadership par Excellence"

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andrea Schmitz